ixS Cup am Rellerli

0

Mountainbike Downhill – iXS Cup am Rellerli 5. 6. Sept 2015

Das Rellerli hat 2014 seine Mountainbike Downhillfeuerprobe mit Bravour bestanden. Der alpenweite Race-Koordinator iXS Cup schenkt dem Rellerli und der Destination Gstaad Vertrauen. Nach den Läufen in Steinach, Winterberg, Brandertal und Serfaus-Fiss-Ladis findet in Schönried am 5. und 6. Sept 2015 das Finale des iXS Rookies Cup statt. Die Rennserie für internationale Downhill Talente. Das OK ist zuversichtlich, am Rellerli eine noch attraktivere Strecke anbieten zu können.
Dank dem Goodwill der Landeigentümer und der Bergbahnen Destination Gstaad und vor allem dem Enthusiasmus junger Saaner konnte auf Herbst 2014 am Rellerli für ein Downhillrennen eine attraktive Strecke instandgestellt werden. Das Rennen und das Rellerli haben begeistert. Auf den kommenden Herbst hin wird das OK um Präsident Claude Frautschi belohnt. Der alpenweite Race-Koordinator iXS hat Schönried das Finale des iXS Rookies Cup am 5. und 6. Sept 2015 vergeben. Europas Talente können sich im Sommer in Steinach, Winterberg, Brandnertal und Fiss-Serfaus-Ladis für das Finale am Rellerli qualifizieren. Die Destination Gstaad darf sich auf ein Fahrerfeld von 250 jungen wilden Bikern und viele Eltern als Gäste freuen. Das OK ist stolz „es ist eine grosse Motivation bereits bei der zweiten Austragung im internationalen Rennkalender vertreten zu sein. Die Athleten dürfen sich auf eine noch attraktivere Strecke freuen“. 2015 wird das Ziel bei der Talstation Rellerli sein, wo die Schlussrampe für coole heisse Emotionen sorgen wird. Der grosse Einsatz der Organisatoren ist auch in der Destination Gstaad gerne beachtet worden. Das Finale vom iXS Rookies Cup wird von zahlreichen einheimischen Sponsoren unterstützt. Dem OK ist es wichtig, dass die Biker „ Trail Toleranz“ leben und damit das Miteinander mit Wanderern, Gästen und der Natur fair ganz gstaadlike gelebt wird. Es besteht die Vision, dass die Strecke über Lee und Bodme nicht nur für das Rennen, sondern künftig auch touristisch für Freerider genutzt werden kann.

Video ixS Cup

Bilder ixS Cup

95%
95%
Bewertung

ixS Cup - die Rennserie besteht aus fünf international ausgetragenen Einzelveranstaltungen. Die
Veranstaltungen sind finanziell, juristisch und sportlich unabhängig. Alle Rennen werden nach der Generalausschreibung und dem Reglement der UCI durchgeführt. Das Gesamtergebnis setzt sich aus der Punktevergabe von vier Seeding Runs und vier der Finalläufe zusammen. Die aktuelle Rangliste wird auf www.ixsdownhillcup.com geführt. Die Rennen sind offen für Lizenz- und Hobbyfahrer und dienen besonders der Nachwuchsförderung.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    7
Weitersagen:

Kommentare