Top Trail am Bernina Pass

0

Bernina Pass Mountainbike

Hier wartet ein mittelschwerer, überwiegend flowig zu fahrender Hochgebirgstrail. Kurze Schlüsselpassagen stellen die Fahrtechnik vor Herausforderungen. Biker können sich auf einen echten Genusstrail freuen. Zusätliches Highligth ist die Fahrt mit der Rhätischen Bahn.

Mit der Berninabahn (Rhätischen Bahn) erreicht man den Passo del Bernina (Berninapass) mit seiner äusserst attraktiven Ausgangshöhe von 2.253 müM am Fusse der vergletscherten Berninagruppe. Hier ist nicht nur für unseren To Trail der Einstieg, von hier aus startet auch so manch anderer MTB Top Trail in der Schweiz. Die Berninabahn wurde gemeinsam mit der Albulabahn am 7. Juli 2008 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Sie gilt als grenzüberschreitendes, gemeinsames schweizerisch-italienisches Welterbe. Der Berninapass verbindet das Engadin im Norden mit dem Puschlav und dem italienischen Veltlin im Süden. An der Passhöhe liegen das Hospiz (Berggasthaus) und zwei Seen: der nach Norden abfliessende Lej Nair gehört zum Einzugsgebiet des Inn, der Lago Bianco jedoch zum Einzugsbereich des Po – hier verläuft eine europäische Wasserscheide zwischen dem Schwarzen Meer und der Adria und auch die Grenze zwischen rätoromanischem und italienischem Sprachgebiet.

Video Bernina Pass Mountainbike

Bilder Bernina Pass Mountainbike

68%
68%
Schwierigkeit

Bernina Pass Mountainbike - die Bernina-Tour von Pontresina über den Berninapass, beim Lago Bianco vorbei zur die Alp Grüm mit anschliessendem Downhill bis nach Poschiavo ist ein Klassiker. Die wunderschöne Mountainbike-Strecke vorbei an alpinen Gletscherlandschaften ist ein Highlight und für jede/n Biker/in ein Muss.

  • Kondition
    5
  • Fahrtechnik
    7
  • Fahrspaß
    8
  • Adventure
    7
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    6.6
Weitersagen:

Kommentare